Hautpflegeroutine bei Tag versus bei Nacht: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für ein schönes Aussehen

0 Kommentare

Schlagen Sie Feuchtigkeitscreme auf, tragen Sie Make-up auf, erledigen Sie den ganzen Tag zu Hause oder am Arbeitsplatz Besorgungen und reinigen Sie Ihr Gesicht vor dem Schlafengehen, um Make-up zu entfernen. Ist dies die Hautpflegeroutine, die Sie bisher befolgt haben? Haben Sie gerade ja gesagt? Nun, dann ist es an der Zeit, dies zu ändern und Ihrer Haut das zu geben, was sie eigentlich verdient.

Wir haben Verständnis dafür, dass Sie sich bei einem Terminplan voller täglicher Aufgaben keine Sorgen mehr machen wollen. Deshalb sind wir hier. Alles, was Sie tun müssen, ist diesen Blog und Viola zu lesen! In der letzten Zeile am Ende der Seite wüssten Sie, wie Ihre Hautpflegeroutine aussehen sollte.

Tagesfoto von chuttersnap auf Unsplash, Nachtfoto von Kym MacKinnon auf Unsplash

Hautpflegeroutine bei Tag versus bei Nacht. 

So wie Ihre Haut unterschiedliche Bedürfnisse hat und auf verschiedene Jahreszeiten unterschiedlich reagiert, so benötigt sie auch unterschiedliche Arten der Pflege bei Tag und Nacht. 

Ihre Hautpflegeroutine am Tag unterscheidet sich deutlich von der in der Nacht, und zwar aus dem einfachen Grund, dass es bei Ersterer um den Schutz vor äußeren Kräften, trockenem Wetter, heller Sonne und Umweltverschmutzung geht. In der Nacht geht es um die Behandlung, die Sie Ihrer Haut zukommen lassen, damit sie sich regenerieren und selbst reparieren kann. Während Sie fest schlafen, arbeitet Ihre Haut hart, indem sie vom «Schutzmodus» in den «Reparaturmodus» wechselt. Tagsüber trotzt Ihre Haut allen Belastungen, denen sie tagsüber ausgesetzt war, und während der Nacht arbeitet sie darauf hin, Hormone zu produzieren, die die Regeneration und Verjüngung Ihrer Haut erleichtern. 

Da Ihre Haut tagsüber anders funktioniert als nachts, wird sie auch durch die Hautpflege ergänzt, so dass Sie am Ende eine makellose und schöne Haut erhalten.

Denken Sie daran, ob bei Tag oder Nacht, die Reihenfolge der Produkte, die Sie verwenden, ist wichtig, um das Beste für Ihre Haut zu gewährleisten. Die richtige Reihenfolge wird dazu führen, dass die Produkte härter für Ihre Haut arbeiten.

Hautpflegeroutine am Tag

1. Reinigung

Es reicht nicht aus, vor dem Schlafengehen ein Reinigungsmittel aufzutragen. Ihr Bett und Ihr Kissenbezug ist eine Spielwiese für viele mikroskopisch kleine Keime. Sie bewegen sich auf Ihr Gesicht, während Sie schlafen, wie ein Baby, das nicht weiß, was passiert. Wenn Sie Ihren Kissenbezug waschen, ist er oft nicht völlig keimfrei. Auch während Sie sich im Schlaf wälzen und drehen, wird das Öl aus Ihren Haaren auf Ihr Gesicht übertragen. Also ja, eine morgendliche Reinigung ist eine gute Idee. Die tägliche Anwendung einer sanften Reinigungscreme ist der beste Start für Ihre Haut.

2. Wöchentliches Peeling

Ihre Haut ist ihr eigener Arzt. Sie repariert sich selbst und bildet jeden Monat eine neue Schicht. Dieser Prozess verlangsamt sich aufgrund des Alters und einiger äußerer Faktoren und lässt Ihre Haut stumpf und leblos aussehen. Experten empfehlen ein wöchentliches Peeling der Haut. Dies gibt Ihrer Haut den Glanz zurück, den sie verloren hatte, indem die frische Hautschicht unter den abgestorbenen Hautzellen freigelegt wird. Lassen Sie diese Poren mit sanften kreisenden Bewegungen atmen und konzentrieren Sie sich auf die Problemzonen, wo Sie Akne und Mitesser finden.

3. Essenz 

Bei den meisten Hautpflegeroutinen am Tag wird dieser wichtige Schritt vergessen. Das Auftragen einer Hautessenz stellt Ihr pH-Gleichgewicht wieder her und bereitet sie auf die Aufnahme der Cremes, Gels usw. vor, die Sie als nachfolgende Schritte Ihrer Hautpflegeroutine auftragen würden. Es ist eine hochkonzentrierte Lotion, die Ihrer Haut Feuchtigkeit spendet. Sie stellt auch Ihre Haut nach der Reinigung wieder her. Verwenden Sie Essenz, um Ihre Haut umfassend zu ernähren. 

4. Serum

Serum ist ein Hautpflegeprodukt, das die vielen Zeichen der Hautalterung wie Falten, dunkle Flecken, ungleichmäßiger Hautton und andere Hautunebenheiten bekämpft. Als stark nährstoffhaltige Lotion gleicht Serum auch die Wirkung der schädlichen UV-Strahlen aus. Das mit Vitamin C angereicherte antioxidative Serum bietet die beste Pflege, die Ihre Haut braucht. 

5. Augencreme

Wenn Sie dachten, dass eine Unteraugencreme nur für dunkle Augenringe gedacht ist, denken Sie noch einmal darüber nach. Die Haut um Ihre Augen herum ist die dünnste und empfindlichste Stelle Ihres Gesichts. Erhalten Sie die Elastizität der Haut um Ihre Augen durch regelmäßige Anwendung der Augencreme. Die Augencreme verzögert auch das Auftreten von feinen Linien. Tupfen Sie die Augencreme um Ihre Augen herum ab und verwenden Sie Ihre Fingerpads für sanfte kreisende Bewegungen. 

6. Sonnenschutz

Der letzte Schritt besteht darin, Ihre Haut vor den schädlichen UV-Strahlen und anderen Umweltschäden einschließlich Schwermetallen zu schützen. Die Befeuchtung Ihrer Haut mit Sonnenschutz wirkt nicht nur als Barriere zwischen Ihnen und der Sonne, sondern hilft auch, die Produkte, die Sie bisher im Rahmen Ihrer täglichen Hautpflege verwendet haben, einzuschließen.

Hautpflegeroutine für die Nacht

1. Entfernung von Make-up

Das Entfernen des Make-ups ist genauso wichtig wie das Auftragen. Die Entfernung des Make-ups ist der erste Schritt zu Ihrer nächtlichen Hautpflegeroutine. Da die meisten Marken wasserfeste Produkte haben, funktioniert ein Grundreiniger nicht vollständig. Verwenden Sie eine Creme zum Abschminken oder ein Reinigungstuch, um Lippenstift, Mascara und Lidschatten usw. abzuwischen.

2. Reinigung

So wie Reinigungsmittel nicht das beste Mittel zum Abschminken sind, ist Make-up-Entferner nicht das am besten geeignete Produkt zur Reinigung Ihrer Haut. Verwenden Sie einen Cremereiniger, um alles zu entfernen, womit Ihre Haut dem Tag trotzen konnte, den Sonnenschutz, das Serum, die Augencreme und die Rückstände und den Schmutz, die sich im Laufe des Tages in Ihrem Gesicht angesammelt haben. 

3. Peeling

Ob Sie morgens oder abends ein Peeling durchführen, hängt von Ihren persönlichen Vorlieben ab. Wenn Sie jedoch Make-up tragen, ist es ratsam, das Peeling abends durchzuführen, da das Verfahren dazu beiträgt, die Haut von Make-up-Rückständen zu befreien.

4. Essenz

Verwenden Sie in der Regel jedes Mal, wenn Sie sich das Gesicht waschen, insbesondere vor dem Schlafengehen, Essenz. Die Essenz versorgt eine saubere Haut mit der ersten Runde Feuchtigkeit und hilft bei der Aufnahme aller anderen Produkte, die Sie im Rahmen Ihrer nächtlichen Routine verwenden würden. 

5. Augencreme

Als Teil Ihrer nächtlichen Hautpflegeroutine sollten Sie die Augencreme nach der Essenz und eine Stunde vor dem Schlafengehen verwenden.

6. Serum

Ein nachts mit Vitamin C angereichertes antioxidatives Serum hilft Ihnen, sich zu regenerieren und zu regenerieren, während Sie im Schlaf vor sich hin träumen. 

7. Befeuchten Sie

Während Sie schlafen, wird Ihrem Körper die Feuchtigkeit entzogen und er wird dehydriert. Die nächtliche Befeuchtung Ihres Gesichts trägt dazu bei, den nächtlichen Feuchtigkeitsverlust zu minimieren.

Zusamenfassend:

Die Hautpflegeroutine bei Nacht und Tag durchtrennt zwei verschiedene Funktionen. Die Tagesroutine hilft als Amour im Kampf gegen den Stress und die Umweltverschmutzung des Tages, während es in der Nacht um die Reparatur geht. Genau wie Ihre Hautpflege im Sommer und im Winter unterschiedlich ist, sollte sie deshalb auch für Tag und Nacht gelten. Schließlich ist auch die Reihenfolge der Produkte, die Sie auf Ihre Haut auftragen, der Schlüssel zu Ihrer Hautpflegeroutine, sowohl am Tag als auch in der Nacht. Ein in zufälliger Reihenfolge aufgetragenes Produkt würde nicht die gewünschte Wirkung auf Ihre Haut haben.

Folgen Sie den obigen Schritten für eine strahlende und prächtig aussehende Haut.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Alle Blog-Kommentare werden vor Veröffentlichung überprüft
[time] minutes ago
The cookie settings on this website are set to 'allow all cookies' to give you the very best experience. Please click Accept Cookies to continue to use the site.
You have successfully subscribed!
This email has been registered